Unterst체tzte Besch채ftigung (UB)

Kurzbeschreibung:
Unterst체tzte Besch채ftigung (UB)
Dauer:
In der Regel 24 Monate, kann in Einzelf채llen um maximal 12 Monate verl채ngert werden
Beginn:
01.08.2018
Abschluss:
keinen
Ort:
Heidelberg
Kosten:
0 € Ma횩nahme wird durch die Bundesagentur f체r Arbeit finanziert
Gebühren/Monat:
0 €

Kurzprofil


Berufsbild

Ziel der Ma횩nahme ist es, in Kooperation mit Betrieben einen sinnvollen Arbeitsplatz durch das Zuschneiden von Arbeitsaufgaben zu entwickeln oder neu zu schaffen, der den F채higkeiten der ArbeitnehmerIn entspricht und den KollegInnen im Betrieb eine Entlastung von Routineaufgaben bietet.



Zielgruppe

Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund einer Behinderung besondere Unterst체tzung zur Eingliederung in das Berufsleben ben철tigen und einen Potenzial f체r eine Besch채ftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt haben.



Vorteile

Die Ma횩nahme er철ffnet Menschen mit Behinderung die Chance, auch ohne einen Berufsabschluss eine Besch채ftigung im allgemeinen Arbeitsmarkt aufzunehmen.



Zugangsvoraussetzung

횥ber die Teilnahme an der Ma횩nahme entscheidet die Reha-Beratung der Agentur f체r Arbeit.



Schwerpunkte, Profil und Besonderheiten

Die Ma횩nahme umfasst drei Phasen:
- In der Orientierungsphase wird gemeinsam nach geeigneten Praktikums- und Qualifizierungspl채tzen gesucht.
- In der Qualifizierungsphase unterst체tzen wir Sie bei der Einarbeitung im Betrieb.
- In der anschlie횩enden Stabilisierungphase wird der betriebliche Alltag gefestigt, um die dauerhafte sozialversicherungspflichtige Besch채ftigung im Betrieb zu erreichen.


Einmal pro Woche nehmen Sie an einem Projekttag in unseren R채umlichkeiten teil. Die Projekte orientieren sich an den Interessen und Bed체rfnissen unserer Teilnehmer/innen und werden in kleinen Gruppen durchgef체hrt.

Dar체ber hinaus bekommen Sie Hilfe im Alltag und bei pers철nlichen Problemlagen.



Praktikum

Die Teilnehmer/innen befinden sich an 4 Wochentagen im Kooperationsbetrieb.

Dauer/ Stundenumfang

In der Regel 24 Monate, in Enzelf채llen ist eine Verl채ngerung m철glich.
Bei Bedarf kann eine anschlie횩ende Berufsbegleitung beim Integrationsamt beantragt werden.



Termine

01.08.2019 - 31.07.2022



Ort

Heidelberg



Zertifizierung/ Akkreditierung/ Anerkennung

Wir sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und gem채횩 AZAV anerkannt.



Kosten

keine



Fördermöglichkeiten

Die Ma횩nahme wird von der Bundesagentur f체r Arbeit gef철rdert.



Kontakt/ Anfrage

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH
Gesch채ftstelle Heidelberg/Wieblingen
Maa횩stra횩e 28
69123 Heidelberg
Frau Wilhelm
Tel. 06221 73925-10
Fax: 06221 73925-29
E-Mail: arbeitsmarkt.hd@fuu.de



Anfrageformular

Unverbindliche Anfrage
Ich habe Fragen oder wünsche weiterführendes Informationsmaterial (Bitte im Kommentarfeld spezifizieren). Alle Preise sind freibleibende Angebote, Irrtümer vorbehalten.

Titel
Vorname*
Nachname*
Geschlecht
Adresszusatz
Straße, Nr
Ort
PLZ
Land
Telefon
E-Mail*
Kommentar


* Pflichtfelder

Wenn Sie das Formular absenden, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und der Verwendung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme zu.

Grundsätzlich legen wir bei F+U sehr großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten, speichern diese nur zweckgebunden und geben selbstverständlich keine persönlichen Informationen an Dritte weiter.