Maßnahmen für Alleinerziehende

Aktivierung Alleinerziehende
Kurzbeschreibung:
Maßnahme für Alleinerziehnde
Dauer:
bis zu 6 Monate
Beginn:
Auf Anfrage
Abschluss:
kein
Ort:
Michelstadt
Kosten:
0 € Auf Anfrage
Gebühren/Monat:
0 €

Kurzprofil


Berufsbild

Phase 1, „Basic“, Dauer bis zu 4 Wochen:
• Sicherstellung von Kinderbetreuung
• Erarbeitung konkreter beruflicher Ziele
• Erstellen von aktuellen zielgerichteten Bewerbungsunterlagen
• Erarbeiten eines Mobilitätsplanes (Beratung über ÖPNV, etc.)

Phase 2, „Vermittlung und Coaching“, Dauer bis zu 12 Wochen:
• Aktives und zielgerichtetes Coaching der Teilnehmer, damit Bewerbungsprozesse eigenständig umgesetzt werden können
• Aktive Arbeitgeberansprache und zielgerichtete Vermittlung der Teilnehmer
• Organisation von Praktika inklusive Vor- und Nachbereitung
• Auswertung von Bewerbungsaktivitäten und Planung weiterer Schritte

Phase 3, „Nachbetreuungsphase“, Dauer bis zu 2 Monaten (max. 20 Zeitstunden):
• Unterstützung von Arbeitgebern und Teilnehmern bei der Lösung von ggf. auftretenden Problemen im Arbeitsverhältnis; Vermeidung von Kündigungen
• Unterstützung der Teilnehmer bei Sorgen/Schwierigkeiten (bspw. Kinderbetreuung)



Zielgruppe

Alleinerziehende erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach SGB II, die ihren Wohnsitz im Odenwaldkreis haben.



Vorteile

Begleitende, individuelle und bedarfsorientierte Unterstützung und Beratung zum Wiedereinstieg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt



Zugangsvoraussetzung

Teilnehmer mit und ohne Schul- bzw. Berufsschulabschluss, die alleine für die Versorgung eines oder mehrerer minderjähriger Kinder verantwortlich sind



Schwerpunkte, Profil und Besonderheiten

Während der Maßnahme werden die Teilnehmer aktiv zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt ermuntert und durch Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt, Familie und Beruf „unter einen Hut“ zu bekommen. Weitere Inhalte:

  • Workshops: Kinderbetreuung (Rechtsansprüche für Kita; Tagesmutterbörse)
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Nutzung von Netzwerken
  • Teilzeitausbildung



Praktikum

Mindestens 2 Praktika mit einer Dauer von jeweils 2 Wochen

Dauer/ Stundenumfang

Bis zu 6 Monate in Teilezit. Es besteht für die Teilnehmer eine Anwesenheitspflicht von mindestens 20 und maximal 30 Zeitstunden.



Termine

15.07.2016 - 31.12.2017



Ort

Geschäftsstelle Michelstadt



Mögliche Weiterbildungen/ Perspektiven

---



Zertifizierung/ Akkreditierung/ Anerkennung


  • Zertifizierung: TÜV SÜD Management Service GmbH, Industrie- und Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald
  • Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - Arbeitsförderung AZAV



Kosten

Die Kosten trägt das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis.



Fördermöglichkeiten

Aufnahme einer (Teilzeit-)Ausbildung im Anschluss



Informationsveranstaltungen

---



Kontakt/ Anfrage

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH
Geschftsstelle Michelstadt
Frau Schmidt
Frankfurter Str. 32
64720 Michelstadt
Tel: 06061 9437-17
Fax: 06061 9437-30
arbeitsmarkt.mi@fuu.de



Anfrageformular

Unverbindliche Anfrage
Ich habe Fragen oder wünsche weiterführendes Informationsmaterial (Bitte im Kommentarfeld spezifizieren). Alle Preise sind freibleibende Angebote, Irrtümer vorbehalten.

Titel
Vorname*
Nachname*
Geschlecht
Adresszusatz
Straße, Nr
Ort
PLZ
Land
Telefon
E-Mail*
Kommentar


* Pflichtfelder

Ihre Daten werden durch uns nur zweckgebunden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.